Freitagsspitzen

#44 Maximilian Riedel I CEO RIEDEL Glas

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zu Gast in dieser Ausgabe der "Freitagsspitzen" ist Maximilian Riedel: Er führt als CEO die Tiroler Glashütte GmbH in 11. Generation. Vielen besser bekannt unter dem Markennamen „RIEDEL Glas“. Das in Kufstein (Tirol/Österreich) sitzende Unternehmen beschäftigt weltweit knapp 1100 Mitarbeiter_innen und generiert einen Umsatz von runden 270 Millionen Euro (2019). Jährlich produziert RIEDEL
ca. 200.000 mundgeblasene und 56 Millionen maschinell gefertigte Gläser.

Mit Maximal Riedel habe ich u.a. darüber gesprochen:

-> Was das „funktionale Weinglas“ ist, und warum Glas und Form so wichtig für den Weingenuss sind. -> Warum Vollgas sein Lebensmotto ist. -> Wie man es schafft, ein traditionelles Unternehmen in moderne Zeiten zu führen und zu halten. -> Ob er alle Flaschen, die er regelmäßig seinen 107k Followern auf Instagram präsentiert, eigentlich selbst austrinkt.

Viel Vergnügen mit dieser Ausgabe der "Freitagsspitzen" und Maximilian Riedel.

Website RIEDEL Glas: https://www.riedel.com

Maximilian Riedel auf Instagram: https://www.instagram.com/maxiriedel/?hl=de

Fotocredit: riedel.com

------ Über die Freitagsspitzen ------

Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

Kontakt zu uns: freitag@freitagsspitzen.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.